Mesusa – Leitworte meines Lebens

Von spirisusi • 8. September 2022

Hinführung

Jüdischer Glaube anschaulich

In einem Museumsrundgang entdecken Schülerinnen und Schüler sichtbare Merkmale jüdischen Glaubens, deuten sie und lernen Neues über die Bedeutung der Tora.

Hinführung

Erarbeitung

Mesusa – Leitworte am Türpfosten meines Lebens

Die Schülerinnen und Schüler basteln eigene Mesusot – zunächst noch ohne Füllung – und erarbeiten die Bedeutung des Tora-Gebots, die Weisung Gottes „auch an die Türpfosten des Hauses zu befestigen“ (5 Mose 6,9).
Sie erarbeiten sodann eigene Leitworte, die sie an die Türpfosten einer künftigen Wohnung befestigen wollen, schreiben diese nieder und befüllen damit ihre Mesusa.

Erarbeitung

Vertiefung und Präsentation

Jüdisches Leben

Die Schülerinnen und Schüler begegnen weiteren sichtbaren Kennzeichen jüdischen Glaubens und bereiten eine Ausstellung ihrer Mesusot vor.

Vertiefung und Präsentation