In dieser Einheit geht es um die heilige Elisabeth von Thüringen.

Tools (Hinweis: die Lage des Servers in Europa impliziert die Unterwerfung unter DSGVO-Richtlinien)

  • Sammlung der Bilder mit dem in Deutschland gehostetem Dienst Taskcards
  • Aufgaben in der 3. Stunde erstellt mit dem in der Schweiz gehostetem Dienst LearningApps

Bezug zum Bildungs- Lehrplan

3.1.1 Mensch (Klassen 1/2)

(6 )Beispiele aufzeigen, wie Menschen anderen Menschen achtsam begegnen können (Nächstenliebe)

3.1.5. Jesus Christus (Klassen 1/2)

(5) sich mit dem Leben von Heiligen auseinandersetzen, die sich an Jesus Christus orientieren (zum Beispiel Hl. Martin, Hl. Nikolaus, Hl. Elisabeth, Hl. Franziskus und Hl. Klara)

3.2.3 Bibel (Klassen 3/4)

(5/6) Wie können die Kinder erkennen, dass biblische Geschichten im Leben von Menschen
Bedeutung haben können (zum Beispiel Befragungen, Auseinandersetzung mit Heiligen Legenden

3.2.5 Jesus Christus (Klasse 3/4)

(5) zeigen, warum Menschen sich an Jesus orientieren und ihm nachfolgen

Links zu den Bildungsplänen

http://www.bildungsplaene-bw.de/,Lde/LS/BP2016BW/ALLG/GS/RRK

Eine Reihe für die Klassen 2 und 3

1. Stunde

Die Lebensgeschichte der heiligen Elisabeth von Thüringen wird den Kindern erzählt oder vorgelesen. Besonders schön ist es, wenn man die Erzählung mit einem Bodenbild begleitet. Die Szene des „Rosenwunders“ kann mit einem präparierten Korb erzählt werden (s. Film).

In der Nachbesprechung ist es wichtig darauf zu achten, dass die Kinder benennen, wie Elisabeth die Nächstenliebe kennenlernt (Gottesdienst / Jesus).

Im Anschluss malen die Kinder ein Fensterbild der heiligen Elisabeth, das mit Öl bepinselt, später an die Fenster gehängt werden kann.

Text und Bild habe ich dem Kindergottesdienst „Wir sehen uns wieder in vier Wochen.“, Heft 1 (1996/2002) der Arbeitsstelle für Kindergottesdienst der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, entnommen:

Das Lied: „Wenn das Brot, das wir teilen, als Rose blüht“ kann die Stunde passend abrunden.

2. Stunde

Den Kindern wird eine Pinwand über den Beamer gezeigt, auf der die Lebensgeschichte der Elisabeth in den Überschiften erzählt wird. Nach einem gemeinsamen Lesen und Erinnern an die vorangegangene Stunde malen die Kinder zu den Überschriften. Für weitere Projekte kann es sinnvoll sein, den Kindern Texte zuzuweisen/zuzulosen. Fertige Bilder werden anschließend hochgeladen. Hier das Beispiel meiner Klasse: TaskCards zur heiligen Elisabeth

3. (-5.) Stunde

Mit den Bildern kann man nun verschiedene Projekte umsetzen.

Mit Hilfe von iMovie können beispielsweise Trailer wie diese von den Kindern erstellt werden:

Oder man lässt Kinder LearningApps zur Geschichte erstellen. Diese haben meine ZweitklässlerInnen erstellt: Kollektion heilige Elisabeth

Schreibe einen Kommentar

Bitte gib uns eine Wertung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.